Methoden

Neben der Heilhypnose vereint meine Arbeit Techniken aus der Jungianischen Psychologie, Psychosynthese, Gestalttherapie, Körperpsychotherapie, NLP, Mentaltraining, Schamanismus und traditioneller Hypnotherapie und Bewusstseinsarbeit:

• Rückführung, Trauma-Arbeit, Rettung des inneren Kindes zur Klärung von Emotionen
• Desensibiliserung bei Phobien und Furcht
• Kommunikation über Zeit und Raum: Tod, Trennung, unerledigte Beziehungen, karmische Bindungen
• Unterstützung der Selbstheilungskräfte, Dialog mit dem Körper und dem inneren Heiler bei
   körperlichen Symptomen
• Arbeit mit verschiedenen Persönlichkeitsanteilen für Entscheidungen und Konfliktlösung
• Geleitete Phantasiereisen zu inneren Ratgebern, Heilern und Kraftorten
• Traumarbeit
• Reinkarnationstherapie



Durch die Integration von körperorientierten Techniken wird ein flexibler Zugang zur Psyche sowohl über den Körper als auch über mentale Strukturen ermöglicht.



Lichtgitter - Arbeit (nach Damien Wynne)

Die Lichtgitter Technik arbeitet mit Lichtfrequenzen, welche dabei helfen, geistige und emotionale Blockaden zu lösen. Schwere Energien und Ängste können geklärt werden, sowie manipulative Programme und alte Traumen aus unserem Feld gereinigt werden. So fällt es leichter, im Jetzt und im Einklang mit dem Höheren Selbst zu leben.
Diese Arbeit ist nie invasiv und es geht immer auch darum, dass wir selbst die Verantwortung für die eigene Heilung übernehmen.

So läuft eine Lichtgitter-Sitzung ab: Wir verbinden uns in unserem Herzen mit der Erde und dem Kosmos. Du lernst, deine eigene Verbindung herzustellen und deiner inneren Stimme zu lauschen. Aus dem Herzen heraus begleite ich dich mit deinen bewussten und unbewussten Anliegen. Wichtig ist mir zu betonen, dass deine innere Weisheit den Prozess leitet. Ich als Behandelnde stelle mich als Kanal zur Verfügung und greife die Impulse auf, die ich von dir ausgehend wahrnehme. Du brauchst nichts zu tun. Die Sitzung kann in Stille oder im Gespräch stattfinden, es kann Energiearbeit, Berührung oder anderes sein. Möglich ist die Arbeit in der Aura, am physischen Körper, an mentalen Strukturen... Du kannst ein Thema mitbringen und benennen, oder auch nichts sagen. Was durchkommen will, ist oft überraschend - Jedes Mal neu und jedes Mal anders.

Für mehr Informationen über die Lichtgitter-Energiearbeit, schaue bei www.damien-wynne.de

[nach oben]